So bereiten Sie sich auf Ihre erste Dressurprüfung vor

Dressur ist eine Art wettbewerbsorientiertes Pferdetraining, das die Fähigkeit und Bereitschaft des Pferdes betont, eine Reihe von Bewegungen auszuführen, die durch die Stufen immer schwieriger werden. Ein Reiter übt die Bewegungen der Prüfungen auf seinem Niveau zu Hause oder in einer Reitscheune und führt die Prüfungen dann in Anwesenheit eines Richters bei einer Dressurshow durch. Nachdem ein Fahrer mehrere unterschiedliche Punkte von verschiedenen Richtern erhalten hat, die angeben, dass er ein Level gemeistert hat, steigt er oder sie auf. Wenn Sie ein Interesse an Dressur entwickelt haben und daran gearbeitet haben, die Kraft, den Antrieb und die Geschmeidigkeit Ihres Pferdes zu stärken, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie sich auf Ihre erste Dressurprüfung bei einer Show vorbereiten können. Wenn Sie richtig auf Ihre erste Show vorbereitet sind, kann dies den Stress des Showprozesses verringern.
Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre erste Prüfung vor einem Richter zu fahren, indem Sie die Dressurprüfungen auswählen und eingeben, die Sie bei einer Show durchführen möchten. Obwohl Sie die Tests möglicherweise unter einem Ausbilder durchführen, können Sie anhand eines Richters feststellen, welche Bewegungen des Tests Ihre besten sind und welche etwas Arbeit erfordern. Die Richter machen häufig Kommentare zu Ihrer Scorekarte, die Ihnen helfen, sich zu verbessern, wenn Sie das nächste Mal vor einem Richter fahren.
  • Suchen Sie nach einer Show mit verschiedenen Abteilungen wie Open, Amateur und Jugend. Auf diese Weise können Sie eine Klasse eingeben, die Ihrem spezifischen Fahrniveau entspricht.
  • Shows finden Sie in Ihren lokalen Pferdepublikationen, die in Futter- und Tack-Läden erhältlich sind. Auf der Rückseite der Rassenmagazine sind auch die Shows für diese Rasse aufgeführt, die häufig in geografische Gebiete unterteilt sind. Sie können auch online nach Shows suchen oder Ihren Lehrer bitten, eine Show zu empfehlen.
  • Vielleicht möchten Sie Ihre erste Dressurfahrt unter einem Richter bei einer Schulshow durchführen. Diese Arten von Shows sind oft weniger formell als die offenen Shows und sollen Anfängern helfen, sich mit den Anforderungen einer Dressurshow vertraut zu machen.
Kaufen Sie eine aktuelle Broschüre, die die Dressurprüfungen für das Niveau abdeckt, auf dem Sie reiten. Broschüren können über Kataloge für die Versorgung mit Dressurausrüstung oder online bei verschiedenen Dressurverbänden erworben werden. Dressurprüfungen ändern sich alle 4 Jahre und die letzten Änderungen wurden Anfang 2011 veröffentlicht.
Üben Sie die Bewegungen der Dressurprüfung auf einem Unterrichtspferd oder zu Hause mit Ihrem eigenen Pferd.
  • Arbeiten Sie an der Geometrie der Dressurprüfungen. Machen Sie gerade Linien entlang der Mittellinie, halten Sie direkt am X an, machen Sie korrekte 20-Meter-Kreise und ändern Sie die Gangart auf Befehl.
Stellen Sie sicher, dass die Gesundheit des Pferdes, auf dem Sie reiten möchten, auf dem neuesten Stand ist. Dies kann die Impfung des Pferdes gegen allgemeine Beschwerden und die Erlangung eines Gesundheitspapiers umfassen, wenn Sie die Staatsgrenzen überschreiten. Tun Sie dies mindestens 4 Wochen vor Ihrer ersten Dressurprüfung.
  • Überprüfen Sie die Füße Ihres Pferdes und lassen Sie sie nach Bedarf zuschneiden oder neu beschlagen. Versuchen Sie nicht, die Woche der Show zu trimmen oder zu beschlagen, falls der Hufschmied das Pferd "schnell" macht oder einen Nagel zu nahe an die weiße Linie treibt, wodurch das Pferd lahm wird.
Besorgen Sie sich die richtige Showkleidung. Sie benötigen einen Dressurmantel, einen Helm, eine Krawatte und eine Anstecknadel, weiße Reithosen, weiße Handschuhe und Stiefel. Viele dieser Dinge können für die Klasse, in der Sie fahren, ausgeliehen werden, z. B. Krawatte, Stecknadel und Mantel. Gut sitzende Stiefel und ein Helm sind jedoch sehr wichtig für Ihre Sicherheit und sollten richtig passen.
Untersuchen Sie Ihre Pflegeutensilien und -produkte, um sicherzustellen, dass Sie von allem genug haben. In der Dressur bleibt der Schwanz des Pferdes frei fließend; Die Mähne und das Vorderschloss müssen jedoch geflochten sein, und Sie benötigen Gummibänder in der Farbe der Mähne sowie Kämme, Gel oder Garn.
Reinigen Sie Ihre Ausrüstung am Tag vor Ihrer ersten Dressurprüfung gründlich. Saubere Wende macht einen guten Eindruck für den Richter, und wenn Sie es am Tag zuvor tun, erspart dies Ihnen Arbeit und Sorgen am Tag der Show.
Packen Sie den Trailer am Tag vor der Show mit den gereinigten Kleidern, Kleidungsstücken und Pflegeutensilien, die Sie auf der Show benötigen.
Kommen Sie einige Stunden vor Ihrer Reitzeit zur Show, um das Pferd richtig zu pflegen und sich vorzubereiten.
Planen Sie mindestens 30 Minuten in der Aufwärmarena ein, um Ihr Pferd vorzubereiten und sich vor der geplanten Reitzeit zu entspannen.
Vertrag mit einem Leser, um zu Ihrer Fahrzeit in der Arena zu sein. Ein Leser wird Ihnen den Test während der Fahrt vorlesen. Ein Leser kann jeder sein, z. B. ein Ausbilder. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Leser mit Lesetests während einer Show vertraut ist.
  • Auch wenn Sie Ihren Test für die Show auswendig gelernt haben, möchten Sie vielleicht für alle Fälle einen Leser haben. Es ist sehr leicht, nervös zu werden, den Fokus für einen Moment zu verlieren und zu vergessen, wo Sie sich in der Abfolge der Bewegungen befinden. Wenn ein Leser anwesend ist, können Sie in diesem Fall die nächste Bewegung hören.
Muss ich einen Frack tragen?
Nein, ein kurzer, konservativer einfarbiger Mantel reicht aus. Je weniger konservativ Ihre Kleidung ist, desto weniger Aufmerksamkeit wird Ihrem Reiten geschenkt. Für die USA ist die entsprechende Kleidung im Regelwerk der United States Equestrian Federation (USEF) aufgeführt.
Planen Sie mehrere Wochen vor dem Test mehrere Lektionen mit Ihrem Reitlehrer. So haben Sie genügend Zeit, um Antworten auf alle Fragen zu erhalten, die Sie möglicherweise zu den Dressurprüfungen haben.
Üben Sie den eigentlichen Test nicht immer wieder, sonst werden Sie feststellen, dass das Pferd beginnt, die Bewegungen zu antizipieren, bevor Sie das Tier tatsächlich auffordern. Ein Pferd, das die Bewegungen der Tests vorwegnimmt, kann sich dafür entscheiden, sie frühzeitig durchzuführen, und senkt Ihre Punktzahl, wenn es beurteilt wird. Arbeiten Sie stattdessen an den Prinzipien hinter den Bewegungen wie Flexibilität, Impuls, Geschmeidigkeit und Rhythmus.
asopazco.net © 2020